Roggenfladen mit Chiasamen 1

Chiasamen gehören definitiv zu meinen Lieblingen unter den exotischen Superfoods. Natürlich, weil sie so gesund sind mit all ihren Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren, aber vor allem weil sie so schön satt machen. Das liegt erstens an ihren Ballaststoffen und zweitens an ihrer enorm hohen Quellfähigkeit. Diese Quellfähigkeit wiederum ist es, die die kleinen Samen einer mexikanischen… WEITERLESEN


Preiselbeeren in Schuessel mit Holzloeffel

Habe mir auf dem Viktualienmarkt eine große Ladung Preiselbeeren gesichert. Wie alle roten Beeren sind die nämlich 1a Superfood, noch dazu ein heimisches. Na gut, in diesem Fall nur, wenn wir ganz Europa als Heimat sehen. Die deutsche Saison ist schon vorbei (die Hitze!), meine Beeren kommen dieses Mal aus Schweden. Ihre Superwirkung verdanken sie… WEITERLESEN


Edamame-Hummus in gruener Schuessel

Hummus ist ruckizucki zubereitet, lecker, gesund, noch dazu vegan und geht eigentlich immer. Passt auf den Frühstückstisch genauso wie aufs Partybuffet. Schmeckt aufs Brot und als Dip. Ich liebe Hummus und mache mir gerne  gleich eine größere Menge, denn er hält sich ja auch ganz gut eine Weile im Kühlschrank. Hier eine Variante, die ich… WEITERLESEN


Cover Superfood Buecher 2

Vielleicht habt Ihr Euch schon gewundert, warum es auf meinem Blog ein paar Wochen keine neuen Beiträge gab. Ich war in Peru, dem Land der Superfoods. Maca, Chia, Quinoa, Lucuma und noch viel mehr faszinierende Nahrungsmittel aus Regenwald oder Hochgebirge wachsen in Peru. Auf facebook und Instagram habe ich schon ein paar Eindrücke dieser Reise… WEITERLESEN


Plattpfirsich Zitrone Eis Froozie Zutaten 1

Schon wieder so heiß. Da will jede körperliche Anstrengung gut überlegt sein und deshalb bleibt meine Küche heute kalt. Und zwar im wahrsten Sinne des Wortes: Ich habe mir ratzfatz einen Pfirsich Froozie gemixt, der ist jetzt genau richtig – nämlich schön küüüüühhl! Die Sache mit den Froozies haben wir in unserem Italien-Urlaub vergangenes Jahr… WEITERLESEN


Estragonpesto Zutaten

Habe eine Riesenmenge Estragon im Garten geerntet. Wie alle Kräuter ist natürlich auch dieses Kraut per se ein Superfood, weil grün und unverarbeitet direkt aus der Erde. Komisch eigentlich, dass Estragon nicht so verbreitet ist wie seine Kollegen Basilikum, Rosmarin, Petersilie und wie sie alle heißen. Die Blättchen von Estragon welken halt ziemlich schnell. Vielleicht… WEITERLESEN


IMG_7643

Dieser Juli, tss tss … der zeigt uns mal so richtig, was Hitze ist. 35 Grad, 37 Grad. Wir zerfließen. Natürlich will man sich da mit deftigem Mittagessen nicht noch zusätzlich einheizen. Andererseits: Immer nur gemischter Salat und Wassermelone sind halt auch langweilig. Deshalb haben wir uns vor vielen Jahren in Sizilien die Pasta Fredda abgeguckt. Vorteil… WEITERLESEN


42 Raw Rohe Tapas

Neulich war ich mal wieder in Kopenhagen. Die Stadt steht ja für einen bemerkenswerten kulinarischen Siegeszug: Schließlich nahm hier die sogenannte Nordic Cuisine ihren Anfang, im Restaurant Noma  – das seit Jahren immer wieder als bestes Restaurant der Welt gelistet wird. Koch Rene Redzepi hat der Welt gezeigt, dass Skandinavien mehr kann als Fleischbällchen und… WEITERLESEN


Felsenbirnen-in-Schuessel

Manchmal gibt es in der Natur Phänomene, die kann man sich einfach nicht genau erklären. Bei uns im Garten erlebe ich jedes Jahr irgendeine Besonderheit, die ich nicht so richtig verstehe. Dieses Mal geht es um unsere Felsenbirne – das ist ein hübscher Strauch mit kleinen beerenartigen, dunkelroten Früchten, die… WEITERLESEN