Finally the berry season is starting here! The first ones are always the strawberries and for me, regional berries always taste so much better. And: strawberries are also a perfect superfood like all red and dark berries. Their red plant pigments are powerful antioxidants which strengthen the immune system and protect our cells against damage… WEITERLESEN


Es gibt so viel essbares Grün da draußen in der Natur, das ist uns meistens überhaupt nicht richtig bewusst! Die Rede ist dieses Mal nicht von sogenanntem “Unkraut” wie meinem geliebten Giersch, sondern von Blättern. Ja, ganz einfach Blätter von Bäumen. Ich habe mir jetzt die Linde vorgeknöpft. Besonders im Frühjahr, wenn die Lindenblätter noch… WEITERLESEN


Sind sie nicht hübsch, diese Törtchen? Ich bin so verliebt in meine Mini-Guglhupf-Formen! Klar, dass ich darin auch mal ein Cashew-Cheesecake-Rezept ausprobieren wollte. Mit lauter gesunden Zutaten, roh, vegan, glutenfrei usw. usw. Ok, ganz roh ist es nicht wegen der Schokoglasur. Jedenfalls finde ich, dass sich so ein veganes Törtchen bestens als Dessert eignet und… WEITERLESEN


Aren’t they pretty, these tartlets? I’m so in love with my mini bundtcake moulds that I also had to try out a rawvegan cashew cheesecake recipe with them. And that’s why I finally wrote down the recipe for these delicious, pretty and very healthy berry tartlets. Since they are more a dessert than a cake… WEITERLESEN


Pizzaaaa…!! Wer liebt sie nicht? Pizza ist einfach das totale Comfort Food und wenn man sie in der Pizzeria des Vertrauens bestellt oder am besten gleich selber macht, kann das zu ungeahnten kulinarischen Höhenflügen führen. Es gibt ja unendlich viele Möglichkeiten, eine Pizza zu belegen. Noch dazu ist so eine Pizza ruckzuck vegan, Ihr lasst… WEITERLESEN


We all love pizza, don‘t we? It‘s such a great comfort food, there are so many ways to garnish a pizza and it‘s so easy to make a vegan version. For my artichoke pizza I used fresh, raw marinated artichokes which I put only after the baking on the pizza. That way the artichoke is… WEITERLESEN


Mein Alltagsfrühstück besteht meistens aus Chia-Oats mit verschiedenen Toppings. Aber wenn es mal ein bisschen raffinierter sein soll oder der Süßschnabel in mir kräht, backe ich gerne diese veganen Muffins. In ihnen stecken nämlich mehr oder weniger die gleichen Zutaten, die auch in meiner morgendlichen Frühstücksbowl landen: Chia, Haferflocken, Mandelmilch, Nüsse, Obst und Ahornsirup. Außerdem… WEITERLESEN


I love these vegan cinnamon muffins topped with pears for breakfast from time to time: instead of preparing my bowl with chia oats I put the ingredients in the dough – together with ground almonds, applesauce and maple syrup. That’s why I call them „breakfast muffins“. They are not very sweet and also a healthy… WEITERLESEN


Wenn draußen wieder alles grün sprießt, bekommt man so richtig Lust auf knackfrische Salate. Jedenfalls mir geht es so. Für das Knackige in diesem leicht scharfen Mango-Salat sind Kohlrabi und Karotte zuständig, frühlingshaftes Grün kommt durch den Bärlauch – den könnt Ihr aber auch ersetzen durch zum Beispiel frischen Giersch oder Babyspinat. Meine Salatkombi ist… WEITERLESEN


This spicy salad is inspired by a typical dish from Thailand and Vietnam: the green papaya salad. Instead of the green papaya I used kohlrabi. This veggie has a quite similar taste. Did you know that kohlrabi is considered as a very “German” veggie? That’s why even in English, Japanese and Russian the German word… WEITERLESEN